• Hotline 0441 57033880
Mein Warenkorb (0) 0,00 €

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Präambel

Nachstehende allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen der Firma Gerhard Bruns GmbH & Co KG gegenüber ihren Kunden. Die Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma Gerhard Bruns GmbH & Co KG und der Kunden unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist Oldenburg, soweit der Kunde Kaufmann ist oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen.

1. Vertragsschluss

Die Darstellungen der Produkte im Online-Shop stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen rechtlich unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ wird ein verbindliches Angebot zur Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren abgegeben.

Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahmebestellung samt allgemeinen Geschäftsbedingungen unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestellbestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit hier www.bruns-grosse-groessen.de/agb einsehen. Vergangene Bestellungen können Sie in Ihrem Benutzerkonto einsehen.

2. Lieferung und Zahlung

Alle Preise sind Endkundenpreise in Euro und enthalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer.

Der Kaufpreis ist, wenn vertraglich nicht abweichend vereinbart, innerhalb von 30 Kalendertagen nach Rechnungsdatum zur Zahlung fällig. Beim Rechnungskauf bitten wir Sie nur den Betrag über die Waren zu überweisen, die Sie behalten möchten. Die bestellten Waren werden, sofern vertraglich nicht abweichend vereinbart, an die vom Besteller angegebene Adresse geliefert. Vom Kunden gewünschte Sonderversendungsformen werden mit dem ortsüblichen Zuschlag berechnet.

Sie können wahlweise per Rechnung, PayPal, SOFORT Überweisung oder Kreditkarte bezahlen. Die angebotenen Zahlungsarten werden über unseren Dienstleister CrefoPay abgewickelt.

Der Paketversand erfolgt ausschließlich durch die Deutsche Post DHL. Die Versandkosten für eine Lieferung innerhalb Deutschlands betragen pauschal 4,90 Euro pro Warenkorb. Die Lieferung an eine DHL Packstation ist möglich.

Bitte prüfen Sie die Ware bereits beim Empfang auf Beschädigungen. Bei Transportschäden wenden Sie sich bitte unverzüglich an den Zusteller.

Die Lieferung unserer Artikel kann zurzeit leider nur nach Deutschland erfolgen.

3. Lieferzeiten

Ware, die am Lager ist, wird umgehend durch die Firma Gerhard Bruns GmbH & Co KG versendet und hat eine Lieferzeit von ca. 3 - 5 Werktage. Als Werktage bezeichnet die Firma Gerhard Bruns GmbH & Co KG alle Tage von montags bis freitags. Ausgenommen sind gesetzlich geltende Feiertage. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemüht sich die Firma Gerhard Bruns GmbH & Co KG um schnellstmögliche Lieferung. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert.

Die Firma Gerhard Bruns GmbH & Co KG behält sich vor, sich von der Verpflichtung zur Erfüllung des Vertrages zu lösen, wenn die Ware durch einen Lieferanten zum Tag der Auslieferung anzuliefern ist und die Anlieferung ganz oder teilweise unterbleibt. Dieser Selbstbelieferungsvorbehalt gilt nur dann, wenn die Firma Gerhard Bruns GmbH & Co KG das Ausbleiben der Anlieferung nicht zu vertreten hat.

Die Firma Gerhard Bruns GmbH & Co KG hat das Ausbleiben der Leistung nicht zu vertreten, soweit rechtzeitig mit dem Zulieferer ein sog. kongruentes Deckungsgeschäft zur Erfüllung der Vertragspflichten abgeschlossen wurde.

Wird die Ware nicht geliefert, wird die Firma Gerhard Bruns GmbH & Co KG den Kunden unverzüglich über diesen Umstand informieren und den Kaufpreis erstatten.

4. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Gerhard Bruns GmbH & Co. KG, Haarenstraße 57-60, 26122 Oldenburg, Tel.: 0441 57033880, Fax: 0441 2186719, info@bruns-grosse-groessen.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

5. Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An:

Gerhard Bruns GmbH & Co. KG
– Bruns GROSSE GRÖSSEN Onlineshop –
Haarenstraße 57-60
26122 Oldenburg

Fax: 0441/2186719

E-Mail-Adresse: service@bruns-grosse-groessen.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden
Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
Bestellt am (*)/erhalten am (*):
Name des/der Verbraucher(s):
Anschrift des/der Verbraucher(s):
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum
(*) Unzutreffendes streichen.

6. Eigentumsvorbehalt, Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht

Die gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung aller Forderungen aus dem Vertrag im Eigentum der Firma Gerhard Bruns GmbH & Co KG; dies gilt auch im Falle, dass der Kunde eine juristische Person des öffentlichen Rechts, öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder ein Unternehmer in Ausübung seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit ist. Weitergehend gilt dies bei laufenden Geschäftsbeziehung bis zum Ausgleich aller Forderungen, welche der Firma Gerhard Bruns GmbH & Co KG im Zusammenhang mit dem Vertrag zustehen.
 Das Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche von der Firma Gerhard Bruns GmbH & Co KG anerkannt oder rechtskräftig festgestellt sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

7. Haftung für Sach- und Rechtsmängel

(1) Soweit Mängel – z.B. Produktionsfehler oder Beschädigungen – vorliegen, stehen dem Kunden nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu. Das Nicht-Gefallen stellt dabei keinen Mangel dar, die den Kunden zur Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen berechtigen würde. Eine Gewährleistung durch die Firma Gerhard Bruns GmbH & Co KG erfolgt in letzterem Fall nicht.

(2) Der Kunde kann Mängel an den gelieferten Waren sowie Fehlmengen oder Falschlieferungen nur geltend machen, wenn er diese innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von 2 Jahren gegenüber der Firma Gerhard Bruns GmbH & Co KG rügt. Sind an dem Vertrag nur Kaufleute beteiligt, so gelten ergänzend die §§ 377 ff. HGB. Liegen Mängel vor und wurden diese rechtzeitig geltend gemacht, so ist die Firma Gerhard Bruns GmbH & Co KG zur Nacherfüllung berechtigt. Schlägt die Nacherfüllung fehl, ist der Kunde berechtigt, den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen gelten hinsichtlich der Gewährleistung die gesetzlichen Bestimmungen.

8. Haftung

(1) Außerhalb der Haftung für Sach- und Rechtsmängel haftet die Firma Gerhard Bruns GmbH & Co KG unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Die Firma Gerhard Bruns GmbH & Co KG haftet auch für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, sowie für die Verletzung von Kardinalpflichten, jedoch jeweils nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der vorstehenden Pflichten haftet die Firma Gerhard Bruns GmbH & Co KG nicht.

(2) Die Haftungsbeschränkungen des vorstehenden Absatzes gelten nicht bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

(3) Ist die Haftung von der Firma Gerhard Bruns GmbH & Co KG ausgeschlossen oder beschränkt, so gilt dies ebenfalls für die persönliche Haftung ihrer Angestellten, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

9. Gewährleistung

Bei allen Waren aus unserem Shop gilt das gesetzliche Gewährleistungsrecht.

10. Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission stellt ab dem 15.02.2016 eine interaktive Webseite zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit. Die OS-Plattform ist eine zentrale Anlaufstelle für Verbraucher und Unternehmer, die aus Online-Rechtsgeschäften entstandene Streitigkeiten außergerichtlich beilegen möchten. Die OS-Plattform können Sie hier aufrufen:

http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Diese Webseite nutzt Cookies. Durch Verwendung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.